Kursprogramm / Bewegung
Aqua-Jogging

Das Aquajogging gleicht in seinem Bewegungsablauf stark dem Jogging an Land. Bedeutender Unterschied: Beim Aquajogging berührt man den Beckenboden nicht, weil ein Schwimmgürtel für Auftrieb sorgt.
Im Wasser ­werden bei der Laufbewegung die ­Gelenke und Sehnen in den Beinen viel weniger belastet, denn sie arbeiten ge­gen den Widerstand des Wassers. Richtig ausgeführt, ist Aquajoggen ein Ganzkörper-Training und beansprucht nicht nur die Beine, sondern auch Arme, Schultern und Haltemuskulatur. Hinzu kommt der Effekt einer ständigen sanften Ganzkörpermassage durch den Widerstand des Wassers.
Das Aquajogging trainiert die Koordination und unterstützt therapeutische Maßnahmen bei Rückbeschwerden.

Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr

unter Telefon 0177 3358346

 

 

302.07
Urte Albers, Wilster

Beginn:
Mo, 16.09.24, 18:00 Uhr

10 Montage, 18:00 -18:45 Uhr


Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr unter Telefon 0177 3358346


Hallenbad Wilster

Gebühr: 30,00 €
VHS-Mitglieder: 28 €
Aqua-Jogging

Das Aquajogging gleicht in seinem Bewegungsablauf stark dem Jogging an Land. Bedeutender Unterschied: Beim Aquajogging berührt man den Beckenboden nicht, weil ein Schwimmgürtel für Auftrieb sorgt.
Im Wasser ­werden bei der Laufbewegung die ­Gelenke und Sehnen in den Beinen viel weniger belastet, denn sie arbeiten ge­gen den Widerstand des Wassers. Richtig ausgeführt, ist Aquajoggen ein Ganzkörper-Training und beansprucht nicht nur die Beine, sondern auch Arme, Schultern und Haltemuskulatur. Hinzu kommt der Effekt einer ständigen sanften Ganzkörpermassage durch den Widerstand des Wassers.
Das Aquajogging trainiert die Koordination und unterstützt therapeutische Maßnahmen bei Rückbeschwerden.

Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr

unter Telefon 0177 3358346

 

 

 

 

302.08
Urte Albers, Wilster

Beginn:
Mo, 16.09.24, 18:50 Uhr

10 Montage, 18:50-19:35 Uhr


Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr unter Telefon 0177 3358346


Hallenbad Wilster

Gebühr: 30,00 €
VHS-Mitglieder: 28 €
Aqua-Jogging

Das Aquajogging gleicht in seinem Bewegungsablauf stark dem Jogging an Land. Bedeutender Unterschied: Beim Aquajogging berührt man den Beckenboden nicht, weil ein Schwimmgürtel für Auftrieb sorgt.
Im Wasser ­werden bei der Laufbewegung die ­Gelenke und Sehnen in den Beinen viel weniger belastet, denn sie arbeiten ge­gen den Widerstand des Wassers. Richtig ausgeführt, ist Aquajoggen ein Ganzkörper-Training und beansprucht nicht nur die Beine, sondern auch Arme, Schultern und Haltemuskulatur. Hinzu kommt der Effekt einer ständigen sanften Ganzkörpermassage durch den Widerstand des Wassers.
Das Aquajogging trainiert die Koordination und unterstützt therapeutische Maßnahmen bei Rückbeschwerden.

Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr

unter Telefon 0177 3358346

 

 

302.09
Urte Albers, Wilster

Beginn:
Di, 17.09.24, 07:45 Uhr

10 Donnerstage, 7:45 - 8:30 Uhr


Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr unter Telefon 0177 3358346


Hallenbad Wilster

Gebühr: 30,00 €
VHS-Mitglieder: 28 €
Aqua-Jogging

Das Aquajogging gleicht in seinem Bewegungsablauf stark dem Jogging an Land. Bedeutender Unterschied: Beim Aquajogging berührt man den Beckenboden nicht, weil ein Schwimmgürtel für Auftrieb sorgt.
Im Wasser ­werden bei der Laufbewegung die ­Gelenke und Sehnen in den Beinen viel weniger belastet, denn sie arbeiten ge­gen den Widerstand des Wassers. Richtig ausgeführt, ist Aquajoggen ein Ganzkörper-Training und beansprucht nicht nur die Beine, sondern auch Arme, Schultern und Haltemuskulatur. Hinzu kommt der Effekt einer ständigen sanften Ganzkörpermassage durch den Widerstand des Wassers.
Das Aquajogging trainiert die Koordination und unterstützt therapeutische Maßnahmen bei Rückbeschwerden.

 

Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr

unter Telefon 0177 3358346

 

302.10
Urte Albers, Wilster

Beginn:
Do, 19.09.24, 18:00 Uhr

10 Donnerstage, 18:00 - 18:45 Uhr


Anmeldung nur am 12. September 2024 in der Zeit von 17 bis 19 Uhr unter Telefon 0177 3358346


Hallenbad Wilster

Gebühr: 30,00 €
VHS-Mitglieder: 28 €
Body-Talk-System

Body-Talk-System 

Was hat mein Knie  mit meinem Magen zu tun - dass soll in einem Vortrag über das Zusammenspiel vieler Faktoreni in unserem Körper geklärt werden. Es wird gezeigt, wie das Body-Talk-Sysem mit seiner ganzheitlichen Wirkungsweise das gesunde Gleichgewicht im Körper wieder herstellt und zum Wohlbefinden beiträgt. 

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, für 5 Euro Gebühr (an die Dozentin zu zahlen) das Body-Talk-System auszuprobieren.

 

302.11
Nina Krause, Burg

Beginn:
Di, 17.09.24, 19:00 Uhr

 1 Dienstag, 19:00 - ca. 20:30 Uhr


 


Gemeinschaftsschule Wilster - Port

Gebühr: 15,00 €
VHS-Mitglieder: 13 €
Body-Talk gegen Stress

Body-Talk als Mittel gegen Stress 

Hinter häufiger Müdigkeit und Unkonzentriertheit verbirgt sich oft Stress. In diesem Vortagsabend wird gezeigt, wie mit dem Body-Talk-System Stress abgebaut werden kann und so wieder Entspannung, Wohlbefinden und Lebensfreude zurückkehren. Gerade in einer Zeit, wo nicht nur die weltpolitische Lage, sondern auch eine anstrengende Zeit im Jahr vor uns iegt. 

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, für 5 Euro Gebühr (an die Dozentin zu zahlen) das Body-Talk-System auszuprobieren.

 

302.12
Nina Krause, Burg

Beginn:
Di, 12.11.24, 19:00 Uhr

 1 Dienstag, 19:00 - ca. 20:30 Uhr


 


Gemeinschaftsschule Wilster - Port

Gebühr: 15,00 €
VHS-Mitglieder: 13 €
Workshop Rücken - Hilfe zur Selbsthilfe

Eine Anleitung zur Selbsthilfe bei Rückenbeschwerden

Die Dozentin zeigt Wege, um mit entspannenden und/oder kräftigenden ÜbungenRücken mit dem Rücken zu kommunizieren. Dabei wird auch auf die Körperhaltung eingegangen und das eigene Bewusstsein geschärft. Ob mit morgendlichen Dehnübngen in den Tag gestartet wird, oder durch wirksame Technikern ein rückengerechter Alltag gestaltet wird -v oft reichen 5 Minuten um sich wohler zu fühlen. Aber auch schon der Austausch mit "Leidensgenossen" kann hilfreich sein, um neue Ideen zu bekommen.

Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, bequeme Kleidung, Getränk, Scheibzeug (für eigene Notizen), wenn vorhanden Tennisball, Franklinball, Faszienrolle

 

302.13
Ute Hermansa, Wewelsfleth

Beginn:
Sa, 23.11.24, 11:00 Uhr

 1 Sonnabend ab 11 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden


Mehrzweckhalle Wewelsfleth, 1.OG

Gebühr: 15,00 €
VHS-Mitglieder: 13 €
Training zum Extremwandern

Sportliches Extremwandern mit Zeitlimit

Dieser Kurs richtet sich an alle, die das Langstreckenwandern für sich entdecken wollen. „Wir werden uns gemeinsam auf den Weg machen und die Streckenlänge moderat wöchentlich steigern, so dass bis zum Ende des Kurses etwa 30 Kilometer unter sieben Stunden gegangen werden. Angesprochen ist auch, wer bisher wenig oder gar keinen Sport getrieben hat, da die Kondition kontinuierlich verbessert wird.
Die Trainingszeiten und –strecken werden gestaffelt und immer wieder neu von der Dozentin mit den Teilnehmer abgestimmt.

Zu beachten ist, dass die Kleidung dem Wetter angepasst ist, Jogging- oder Walkingschuhe werden empfohlen, keine Wanderschuhe, und ein Rucksack mit ausreichend zu trinken.

302.14
Ina Kluge-Lorenz, Beidenfleth

Beginn:
Fr, 20.09.24, 14:00 Uhr

10 Freitage, ab 14.00 Uhr


Treffpunkt 14.00 Uhr Bürgermeistergarten Wilster
weiter Treffpunkte nach Absprache

Gebühr: 45,00 €
VHS-Mitglieder: 43 €
Fitness für Hund und Halter

Fitness für Hund und Halter

Hierbei geht es um aktive Spaziergänge, die Elemente von Walken, Dehnen und Gehen sowie Gymnastik und Koordinationsübungen für Mensch und Tier beinhalten.
Auch Menschen, die im Alltag keinen oder nur wenig Sport treiben sind willkommen.
Ein Canicross-Gürtel kann gerne mitgebracht werden, die Hunde werden die gesamte Zeit an der Leine geführt.

Wetterbedinge Kleidung, festes Schuhwerk sind erforderlich, Getränke und Leckerlies sind mitzubringen

 

302.15
Ina Kluge-Lorenz, Beidenfleth

Beginn:
Mo, 16.09.24, 17:00 Uhr

10 Montage, 17.00 bis 18.00 Uhr


Treffpunkt 17 Uhr Stadtpark Wilster

Gebühr: 35,00 €
VHS-Mitglieder: 33 €

 

E-Mail: info@vhs-wilster.de

 

Bankverbindung:

Sparkasse Westholstein
IBAN:
DE73 2225 0020 0070 0043 48

 

Geschäftsführerin:

Sabine Kolz
Klosterhof 31
25554 Wilster
privat: 04823 9224940

 

Vorstand:

Leiter und Vorsitzender:
Stephan Brüggemann, Beidenfleth

Stellvertretende Vorsitzende:
Kerstin Scheer, Itzehoe

Beisitzerin:
Tina Peters, Wilster

Weitere Vorstandsmitglieder:
Ein/e VertreterIn der Stadt Wilster, des Amtes Wilstermarsch und des Schulverbandes Wilstermarsch

 

Mitgliedschaft

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der VHS durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen.
Der Jahresbeitrag beträgt nur 7 Euro
(Natürlich dürfen Sie diesen gern auch höher festsetzen)

Mitglied werden in der VHS Wilster e.V.
Anmeldung direkt über:
info@vhs-wilster.de
Mitglieder können zu ermäßigten Gebühren an den Kursen teilnehmen.