Aktuelles

Willkommen auf den Seiten der Volkshochschule Wilster e.V.

Als regionales Weiterbildungszentrum für die Stadt Wilster und den ländlichen Raum der Wilstermarsch bemühen wir uns, Ihnen ein umfassendes Programm allgemeiner, beruflicher und kultureller Weiterbildung anbieten zu können.

Gesundheits- und Umweltbildung, Plastisches Gestalten sowie Kurzreisen runden die breite Palette unseres Angebotes ab. Wir führen unsere Kurse in den Räumen der Gemeinschaftsschule Wilster durch, daher sind nicht alle Programmpunkte barrierefrei. Bitte sprechen Sie uns an, wir versuchen die Teilnahme für Sie zu ermöglichen.

Fest etabliert sind unsere “Freundeskreise” wie der Fotogemeinschaft und die Line Dancer.

Wir wollen Sie auch online mit allen Informationen rund um unsere Angebote versorgen und Sie an dieser Stelle stets besonders aktuell auf dem Laufenden halten. Nutzen Sie unser Angebot.

Sprechen Sie uns an: info[at]vhs-wilster[dot]de

  

Wir bedanken uns bei unseren Dozenten und allen Teilnehmern für ihre Treue - das ist nicht selbstverständlich.

Wir haben im neuen Semester wieder Altbewährtes im Angebot, konnten aber auch neue Dozenten gewinnen, und hoffen, dass etwas Passendes für Sie dabei ist. Ganz neu ist eine Kooperation mit der VHS Münsterdorf, die schon seit Jahren erfolgreich Theaterfahrten in verschiedene Hamburger Bühnen anbietet. Wie konnten uns einklinken und haben ein Abo mit drei ganz unterschiedlichen Vorstellungen ins Programm aufgenommen. Vielleicht ist etwas passendes für Sie dabei.

Herzliche Grüße und ein gesundes und friedliches neues Jahr wünscht 

Ihr VHS-Team

 

 

Über die alte Bahntrasse ins Rantzautal - eine Landschaftstour

 

Streckenverlauf: Die etwa 33 km lange Radtour beginnt in Heiligenstedten und führt über Feldwege nach Edendorf. Die historische Bahntrasse Edendorf-Schlotfeld verläuft durch eine traumhaft schöne Feld- und Wiesenlandschaft, wie sie typisch für die schleswig-holsteinische Geest ist. Nach einer kurzen Rast direkt an der Rantzau geht es entlang des Rantzau-Tales vorbei an Winseldorf und durch Kollmoor. Über Schloss Breitenburg und Münsterdorf führt der Weg zurück nach Heiligenstedten. Unterwegs gibt es einige kleine Stopps mit Infos und Geschichten zur Bahnstrecke, zum Lockstedter Lager und natürlich zum FFH-Gebiet Rantzau-Tal.

Länge der Tour: 33 km
Start: 11:00 Uhr auf dem Obi- Parkplatz in Heiligenstedten
Dauer: ca. 4 Std.
Mindestteilnehmerzahl: 10
Verpflegung für ein kleines Picknick sollte mitgebracht werden.

 

109.01
Ute Lange, Beidenfleth

Beginn:
Sa, 25.05.24, 11:00 Uhr

bis ca. 15 Uhr


Die Anmeldungen nimmt die Dozentin unter Telefon 04829-902818 entgegen


Treffpunkt: OBI-Parkplatz Heiligenstedten

Gebühr: 12,00 €
Teilnahme auf eigene Gefahr, für die Sicherheit der Räder ist jeder Teilnehmer selbst verantwortlich.

 

E-Mail: info@vhs-wilster.de

 

Bankverbindung:

Sparkasse Westholstein
IBAN:
DE73 2225 0020 0070 0043 48

 

Geschäftsführerin:

Sabine Kolz
Klosterhof 31
25554 Wilster
privat: 04823 9224940

 

Vorstand:

Leiter und Vorsitzender:
Stephan Brüggemann, Beidenfleth

Stellvertretende Vorsitzende:
Kerstin Scheer, Itzehoe

Beisitzerin:
Tina Peters, Wilster

Weitere Vorstandsmitglieder:
Ein/e VertreterIn der Stadt Wilster, des Amtes Wilstermarsch und des Schulverbandes Wilstermarsch

 

Mitgliedschaft

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der VHS durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen.
Der Jahresbeitrag beträgt nur 7 Euro
(Natürlich dürfen Sie diesen gern auch höher festsetzen)

Mitglied werden in der VHS Wilster e.V.
Anmeldung direkt über:
info@vhs-wilster.de
Mitglieder können zu ermäßigten Gebühren an den Kursen teilnehmen.